Aktuelles & Aktionen

BLUTANALYSE

 

Labordiagnostik in der Naturheilkunde -

Check up, Diagnosestellung und Therapiekontrolle,

Ursachenforschung

 

Termine zur Blutentnahme:

Dienstag, 31.01. - 18.00 Uhr

Mittwoch, 01.02. - 9.00 Uhr

Montag, 13.02. - 18.00 Uhr

Mittwoch, 15.02. - 9.00 Uhr

Montag, 20.02. - 18.00 Uhr

                                               Mittwoch, 22.02. - 9.00 Uhr

                                                Montag, 27.02. - 18.00 Uhr

                                                Dienstag, 28.02. - 18.00 Uhr

                                               und nach Vereinbarung

 

Anmeldung erforderlich - gerne auch per Mail!

                                              

Weitere Informationen in der Praxis!

Aktuelle Forschungsergebnisse

 

Seltener Demenz nach Gabe von Ginkgo-Spezialextrakt

Bei Patienten mit leichten kognitiven Einschränkungen, die häufiger Ginkgo-Arzneimittel verordnet bekamen, ist das Risiko, an einer Demenz zu erkranken, geringer als bei Patienten, die den Wirkstoff nicht einnahmen. Diesen Zusammenhang zeigt eine retrospektive Kohortenstudie der Universität Leipzig und der Berliner Charité.

Darmkrebs durch stark verarbeitete Lebensmittel

 

Eine Studie liefert Hinweise, dass es einen Zusammenhang zwischen einem hohen Verzehr von stark verarbeiteten Lebensmitteln und einem bis zu 30% erhöhten Risiko für Darmkrebs gibt.

MYKOTHERAPIE:

 

Komplementäre Krebstherapie mit dem Heilpilz Coriolus

 

Coriolus kann uns helfen unser Immunsystem zu stärken und uns zu wappnen. Unter den Heilpilzen hat Coriolus versicolor mit seinen Inhaltsstoffen PSP und PSK als wichtigster Pilz für die Abwehrsituation bei Virus- und Krebserkrankungen große Berühmtheit erlangt. So wird er beispielsweise zur Prophylaxe gegen Erkältungen, Herpes-Infektionen oder HPV eingesetzt. Zusätzlich sorgen viele weitere Inhaltsstoffe für seine antientzündliche, antioxidative und entgiftende Wirkung. Nebenbei kann er die Stoffwechselsituation über die Darmflora unterstützen. In der komplementären Krebstherapie wird er begleitend zu Bestrahlung und Chemotherapie empfohlen. Zusätzlich laufen auch Forschungen, die sich mit seiner neuroprotektiven Wirkung im Rahmen der Alzheimerforschung befassen. 

 

Hier finden Sie mich

Praxis für

Naturheilkunde 
Heidbrooksring 51
38536 Meinersen-Seershausen

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Wünsche an mich richten wollen, können Sie mir gerne,

 

neben dem Telefonkontakt

(05372 - 6913),

 

auch eine Mail (irmhild.schenk@gmx.de) schreiben.

 

Ich antworte dann so schnell wie möglich.

 

 

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie mir dieses bitte spätestens 24 Stunden vorher mit. Andernfalls stelle ich Ihnen die Ausfallzeit in Rechnung.

 

Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}